Biographie

Liedbegleiter, Kammermusiker und Solist

Volker Nemmer wurde in Oberösterreich geboren. Er studierte Klavier Konzertfach an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Paul Badura-Skoda und Anna Pfeiffer sowie Vokalbegleitung für Lied und Oratorium bei David Lutz am Konservatorium der Stadt Wien. Meisterkurse bei Dimitri Baschkirov am Mozarteum Salzburg und bei Ruben Lifschitz in Paris komplettierten seine Ausbildung.

Volker Nemmer ist ein gefragter und erfolgreicher Liedbegleiter. Neben dem Standardrepertoire des 18. und 19.Jahrhunderts ist er auf Klaviermusik und Lieder des 20. Jahrhunderts spezialisiert. Unter anderem wirkte er bei Uraufführungen von Dirk d'Ase, Paul Hertel, Ulf-Dieter Soyka, Julia Tsenova, Herwig Reiter, Dieter Kaufmann und Wolfram Wagner mit.

Seit 1992 ist er Dozent für Gesangskorrepetition an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (ehem. Konservatorium der Stadt Wien).

Gastspiele und Tourneen führten ihn nach Deutschland, England, Frankreich, Italien, Kroatien, Liechtenstein, Schweden, Schweiz, Ungarn und USA.

Seine künstlerische Vielseitigkeit stellte er auch durch die Mitwirkung bei Tanztheaterproduktionen mit dem tanztheater homunculus und bei der Aufführungsserie Tanz im Exil am Wiener Akademietheater (Ballett der Wiener Volksoper) unter Beweis. Weitere künstlerische Zusammenarbeiten gab es u.a. mit dem Theater Netzzeit, dem Chorus sine nomine (J. Hiemetsberger), und dem Ensemble Adhoc. 

Von 1992-99 war er Mitglied des Neuen Wiener Ensemble. Programme mit Vokalensembles, Liedern und Klaviermusik (Solo und zu vier Händen).                 In der Saison 2013/14 gestaltete er den Zyklus "Lied im Brick" im Brick5 in Wien.  Programm

Gemeinsam mit Max Müller spielte er 2012 die CD "Ewig Dein Mozart - Lieder und Briefe eines Komponisten" ein.                                                       2017 erscheint eine weitere CD mit Max Müller: "Tierisch"

Künstlerische Zusammenarbeit u.a. mit folgenden Sängerinnen und Sängern:                                   Hermine Haselböck, Ellen van Lier, Elisabeth Linhart, Anna Maria Pammer, Frauke Schäfer, Annette Schoenmüller, KS Gabriele Sima, Adrian Eröd, Mathias Hausmann, Robert Holl, Wolfgang Holzmair, Konrad Huber, Alexander Kaimbacher, Max Müller, Thomas Weinhappel und Mario Zeffiri.

Konzerttätigkeit bei folgenden Festivals (Auswahl):         An das Lied - Festival of Song, Washington                  Monumenta, Paris                                                             Concerti per l'Europa, Venedig                                        Carinthischer Sommer                                                     Festival Hörgänge, Konzerthaus Wien                           Festivals Wien Modern                                                     Festival Allegro Vivo                                                        Europäische Festwochen Passau